Zum Hauptinhalt springen

ACHTER zu Gast im Kulturforum Wiesbaden!

Friedrichstraße 16, 65185 Wiesbaden

Abgesagt:

ACHTER open air am 27.6.!

Absolutely Sweet Marie

Steffen Faul - Trompete
Matthias Müller - Posaune
Alexander Beierbach - Tenorsaxophon
Max Andrzejewski - Schlagzeug

 

Angesagt: Eine neue Tür geht auf

am 27.8. im Marleen im Lili!

Elisabeth Coudoux (cello)

Tomeka Reid (cello)
Isidora Edwards (cello)

!!!
Hierzu in Kürze mehr Infos.

 

Coronabedingt finden einzelne Konzerte z.B.
im Kulturforum statt, selbstverständlich unter Berücksichtigung und Einhaltung aktuell geltenender Hygieneschutzmaßnahmen und Abstandsregeln.
Oder alternativ gibt es Videos von Live-Konzerten ohne Publikum.

Für ausgefallene Konzerte werden Nachholtermine organisiert.

 

Stay tuned!

Konzertmitschnitte von ACHTER 29 und 32 zu sehen und zu hören HIER auf dem  Youtube-Kanal vom JazzArchitekt!


Konzertfotos


Mit freundlicher Unterstützung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, dem Ortsbeirat Mitte und der Initiative Musik. Die Konzertreihe ACHTER ist 2018 + 2019 mit dem APPLAUS ausgezeichnet worden!

Vorschau:

Aufgeben gilt nicht!
DAS war noch geplant, aber leider muss auch dieses Konzert verlegt werden:


ACHTER 34 Fr. 07.05.2021 ALSO: Katharina Ernst (dr, toys) + Martin Siewert (git, elec.)  - Nachholtermin hoffentlich im Herbst -

Vorbehaltlich evtl. Änderungen!
Infos sobald die Termine bestätigt werden können!

Tickets für alle Veranstaltungen

Oder Support hier, in den virtuellen Spendenhut

H I N W E I S

Der personalisierte Vorverkauf ist an allen bekannten VVK-Stellen und online möglich. Für Restkarten an der Abendkasse ist eine persönliche Anmeldung mit Angabe von Adresse und Telefonnummer/E-mail unter concerts(at)jazzarchitekt.de erforderlich bzw. nach Vorlage der erforderlichen Adress- und Kontaktdaten.

Die Konzerte finden unter jeweils geltenden Corona-Auflagen und gemäß den entsprechenden Hygiene-Regeln (AHA) statt.
Die Spieldauer beträgt ohne Pause ca. 70 Minuten. Evtl. Änderungen vorbehaltlich.

Fotos von vergangenen Konzerten in der Chronik
mehr Bilder auf den Jazzpages
und HIER

Presseberichte HIER